top rated
bezahlte Umfragen
Neu: MySurvey im Test

Seriöse Heimarbeit mit bezahlten Umfragen

Bezahlte Umfragen sind eine Möglichkeit von zu Hause aus nebenbei Geld zu verdienen. Bei dieser Heimarbeit meldet man sich bei einem oder mehreren Marktforschungsportalen an und erhält anschließend in regelmäßigen Abständen Einladungen zu Online-Umfragen. Die Umfragen beziehen sich dabei in der Regel auf neue oder bereits bestehende Produkte wie z.B. Zeitschriften oder Fernseher, sowie auf das Kaufverhalten des Umfrage-Teilnehmers. Umfragen zu Marktforschungszwecken werden vergütet und sind unverbindlich. Die Vergütung erfolgt in Form von Gutscheinen z.B. Kaufhof oder Amazon-Gutscheinen, Barauszahlungen oder Prämien, die man sich im Prämien-Shop des jeweiligen Umfrageportals aussuchen kann. In der folgenden Tabelle finden Sie einen Überblick über seriöse Marktforschungsunternehmen, die aktuell nach neuen Teilnehmern suchen.

Update, Sep 27, 2016
Jetzt an Meinungsstudien teilnehmen


Wie funktionieren bezahlte Umfragen?

Marktforschungsunternehmen versuchen in repräsentativen Studien, Meinungen und Einstellungen von Menschen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen zu erheben. Um eine aussagekräftige Online-Umfrage durchführen zu können, benötigt jedes Umfrageportal eine ausreichend große Anzahl an Teilnehmern, die auch "Panelisten" genannt werden. Online Panalisten können mit ihrer Teilnahme an Befragungen Geld verdienen und werden für ihre Mitwirkung in Form von Gutscheinen oder Barauszahlungen vergütet. Die Ergebnisse einer abgeschlossenen Umfrage werden im nächsten Schritt auf die Gesamtheit aller in Deutschland lebenen Menschen verallgemeinert. Eine Online-Umfrage ist umso aussagekräftiger, je mehr "Panalisten" daran teilnehmen. Aus diesem Grund sind Umfrageportale stets darum bemüht neue Teilnehmer zu rekrutieren und bestehende durch interessante Vergütungen zu motivieren. Wir stellen im folgenden seriöse Marktforscher aus Deutschland vor, die die kostenlose Teilnahme an Online-Umfragen vergüten.

Das Verbraucherumfrage-Panel MySurvey

mysurvey.com

MySurvey ist ein Online-Meinungsforschungs-Panel, das von Lightspeed Research betrieben wird. Die Mitglieder, meist Einzelpersonen oder Verbraucher, werden für die freiwillige Teilnahme an Meinungsstudien bezahlt. Pro Jahr führt Lightspeed mehr als 20 Millionen Online-Umfragen durch. Die Grundsteine für MySurvey wurden bereits im Jahr 1946 gelegt, als das Marktforschungsunternehmen Taylor Nelson Sofres (in Deutschland besser bekannt als TNS Infratest) ein Umfrage-Panel für Familien startete. Das TNS Panel entwickelte sich dann zur MySurvey Online-Community. Derzeit gibt es mehr als 4 Millionen Mitglieder in 70 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa und im Asien-Pazifik-Raum. Es ist damit eines der größten und bekanntesten Marktforschungsunternehmen der Welt. Die Anmeldung und Teilnahme ist komplett kostenlos. Wie bei anderen Umfrageportalen auch werden hier Punkte gesammelt, die dann in Gutscheine oder Bargeld eingetauscht werden können. Die Vergütung ist dabei sehr gut. Die Ergebnisse der Online-Umfragen werden regelmäßig in bekannten Medien wie der Financial Times, dem Wall Street Journal, dem Time Magazine und anderen internationalen Zeitungen veröffentlicht.

Wertung:

Das Umfragenportal Meinungsstudie.de

Meinungsstudie.de

Wer sich beim Umfragenportal Meinungsstudie.de anmeldet, hat fortan die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen an bezahlten Umfragen teil zu nehmen. Bei der Registrierung werden, neben den persönlichen Daten, Interessen abgefragt, damit Umfragen, zu den entsprechenden Themengebieten, individuell zugeordnet werden können. Für jede komplett beantwortete Umfrage wird dem jeweiligen Account eine Vergütung gutgeschrieben. Ab einer bestimmten Summe, kann das Guthaben in Gutscheine oder Prämien eingetauscht werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, vorhandenes Guthaben an eine Hilfsorganisation zu spenden. Meinungsstudie.de arbeitet mit diversen Werbespartnern zusammen, so dass die Gutscheine in entsprechender Vielfalt wählbar sind. Direkt nach der Registrierung auf Meinungsstudie.de, kann jeder an bezahlten Umfragen teilnehmen, natürlich sofern welche verfügbar sind. Per E-Mail wird jeder über aktuelle Umfragen informiert. Diese enthält einen Link, welcher direkt zur Umfrage leitet. In einigen Fällen kann es vor kommen, dass man bei manchen Online Umfragen doch nicht ins Umfragefeld gehört. Dies bedeutet in der Regel, dass die Umfrage bereits ausreichend Teilnehmer erreicht hat oder der Auftraggeber Kriterien festgelegt hat, und man diese nicht erfüllt. So etwas kann Meinungsstudie.de nicht voraus sehen. Dies ist auch nicht beabsichtigt. Meinungsstudie.de lädt die Mitglieder automatisch zu bezahlten Umfragen ein, so dass es gelegentlich passieren kann, dass man Umfragen erhält, die nicht exakt ins eigene Themengebiet fallen.

Wertung:

Geld verdienen mit Keypanel.de

Keypanel.de

Keypanel.de ist ein Umfrageportal, bei dem man an bezahlten Umfragen teilnehmen kann. Dadurch hat man nicht nur die Möglichkeit, seine Meinung zu verschiedensten Marktforschungsthemen zu äußern, sondern kann zudem noch Geld verdienen. Diese Methode, im Internet Geld zu verdienen können bei Keypanel fast alle für sich nutzen. Voraussetzung ist lediglich, dass man mindestens 14 Jahre alt ist und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Erfüllt man diese Voraussetzungen kann man sich problemlos im Mitgliederbereich von Keypanel anmelden und somit ein Teil des Online-Panels werden, womit man die Möglichkeit bekommt, an bezahlten Umfragen teilzunehmen. Bei der Anmeldung muss man ein so genanntes Basisprofil ausfüllen, in dem man verschiedene Angaben zu sich, seinen Gewohnheiten und zum Beispiel auch zu Beruf und zu aktuellen Wohnsituation machen muss. Anhand dieser Angaben wird vorsortiert, wer für welche Umfragen in Frage kommt oder auch nicht. Wenn man für eine Umfrage als geeignet empfunden wird, erhält man per Email eine Einladung, um an der Befragung teilzunehmen. In der Einladung steht dann sowohl die ungefähre Länge sowie die entsprechende Vergütung der Umfrage. Man hat dann selber die Möglichkeit, sich für oder gegen die Teilnahme an der Umfrage zu entscheiden. Die Häufigkeit an Umfragen ist unterschiedlich und hängt unter anderem eben auch davon ab, wie oft man für Umfragen geeignet ist. Wie bei den meisten Umfrageunternehmen ist es auch hier so, dass man mit mehr und vor allem aktuellen und vollständigen Angaben zu sich und seiner Lebenssituation mehr Chancen hat, sich für verschiedene bezahlte Umfragen zu qualifizieren. Als Belohnung für die Teilnahme an einer Umfrage und den damit bestrittenen Bemühungen wird man in Form von Keypanel-Points, den so genannten UPs entlohnt, die dem persönlichen Account gutgeschrieben werden. Hat man an einer Umfrage teilgenommen, für die man dann dennoch nicht geeignet ist, wird einem als Aufwandsentschädigung 1 Keypanel-Point gutgeschrieben. Dabei entsprechen 100 UPs umgerechnet 1 Euro und sobald man 1.000 UPs gesammelt hat, kann man sich diese entweder in Form eines Gutscheines für shopping.de oder auch als Barüberweisung auszahlen lassen. Mit Keypanel.de kann man also durch Umfragen Geld verdienen, ist aber nicht dazu verpflichtet, dann auch immer an stattfindenden Umfragen teilzunehmen.

Wertung:

Umfragen bei Consumer-opinion.com

Consumer-opinion.com

Mit seiner Meinung kann man beim Umfrageportal consumer-opinion.com Geld verdienen. Zuerst muss man sich registrieren, man braucht dazu eine gültige E-Mail Adresse und durch die Anerkennung der Teilnahmeregeln wird man Mitlied des Umfrageportals consumer-opinion.com. Die Registrierung (Anmeldung) ist kostenlos, unverbindlich und man kann sie jederzeit beenden. Anmelden dürfen sich natürliche Personen ab dem 14. Lebensjahr. Nur jeweils eine Anmeldung pro Haushalt ist von consumer-opinion.com erlaubt. Das Mitglied kann frei entscheiden ob es an einer Umfrage teilnimmt oder nicht. Es hat keinen Anspruch darauf, zu bezahlten Umfragen eingeladen zu werden. Der Bedarf hängt vom Auftraggeber des Umfrageportals consumer-opinion.com und dem Thema der Umfrage ab. Die Einladung zur Online Umfrage (mit Dauer und Vergütung) erfolgt per E-Mail. Die Dauer der Umfrage und die Vergütung hängen von deren Umfang ab. Pro Umfrage können es ca. 1 bis 6 Euro sein. Die Antworten werden anonymisiert und die Kontaktdaten werden nicht, ohne Zustimmung des Mitglieds weitergegeben. Die Auszahlung des Guthabens erfolgt beim Umfrageportal consumer-opinion.com ausschließlich per Überweisung auf das Konto des Mitglieds (Teilnehmers), d.h. das Mitglied muss auch der Kontoinhaber sein. Die Gutschriften von Vergütungen beanspruchen ungefähr 14 Tage. Bei einem Guthaben von 10 Euro muss das Mitglied die Auszahlung anfordern. Dazu ist ein Formular mit der Bankverbindung des Teilnehmers und seiner persönlichen Kontonummer erforderlich. Die Übertragung des Guthabens auf einen anderen Teilnehmer ist nicht möglich. Die Beendigung der Mitgliedschaft kann jederzeit per E-Mail, Formular, telefonisch oder schriftlich ohne Angabe von Gründen erfolgen (weitere Informationen in den Teilnahmebedingungen).

Wertung: